Kassai - Reiterbogenschule Österreich
Home Schule Österreich Seminare & Termine Angebote Pferdeausbildung Meister Lajos Kassai Die Kampfkunst-Schule Der Wettkampf

Lajos Kassai

Skythen-Bögen
Hunnische Bögen
Avarische Bögen
Ungarische Bögen
Mongolische Bögen
Laminierte Bögen
Handhabung & Pflege
Köcher
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Skytische Reiterbögen

Eine griechische Geschichte über die Herkunft der Skythen erzählt, wie Herakles ins Land der Hyperboreer zog und sich dort auf seine Löwenhaut legte und einschlief. Als er erwachte, waren seine Pferde verschwunden. Er suchte sie und gelangte dabei in die Höhle, worin die Echidna hauste, ein Mischwesen aus Frau und Schlange, Tochter des Meergottes Phorkys und der Keto (bzw. der Gaía und des Tartaros) und Gattin des Typhon. Auf die Frage des Herakles, ob sie wisse, wo seine Pferde seien entgegnete sie ihm, sie wisse das wohl und die Pferde seien bei ihr. Herakles bekomme sie aber erst dann zurück, wenn er ihr beigewohnt habe. So geschah es und Herakles zeugte mit Echidna drei Kinder, Agathyrsus, Gelonius und Skythas.

Herakles hatte bestimmt, daß der stärkste der drei Herrscher werden solle. Zur Probe ließ er der Echidna seinen Bogen und seinen Gürtel. Nur Skythas gelang es, den Bogen zu spannen und den Gürtel nach Art des Herakles umzulegen und wurde so Urahn der Skythen. In Erinnerung an den golden Becher des Herakles, der an seinem Gürtel hing, tragen die Skythen bis zum heutigen Tag Becher an ihren Gürteln. (nach Herodot)

Póni - Pony

 

Details

 

 

 

Aktuelles
Bildergalerien
Videos
Presse
Partner
Kontakt
Impressum
Für Mitglieder
REITERBÖGEN





(c) horsebackarchery.net