Kassai - Reiterbogenschule Österreich
Home Schule Österreich Seminare & Termine Angebote Pferdeausbildung Meister Lajos Kassai Die Kampfkunst-Schule Der Wettkampf

Lajos Kassai

Skythen-Bögen
Hunnische Bögen
Avarische Bögen
Ungarische Bögen
Mongolische Bögen
Laminierte Bögen
Handhabung & Pflege
Köcher
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Laminierte Reiterbögen

Sólyom I - Falke I

Gewicht:
abhängig von der Stärke betragt ca. 540 g

Sehnenlänge:
155 cm

Zugstärke:
25-45#

Leichtigkeit, Schnelligkeit

Die Bestrebungen, meinen Weltrekord von 1998 zu brechen, haben diese Waffe zur Vollkommenheit gebracht. Die langen Übungen, die hohe Schussgeschwindigkeit (1.5 Sekunden pro Schuss) haben die Entwicklung eines Bogens mit langem Auszug und federleichtem Gewicht nötig gemacht. Dieses neue Modell eröffnete neue Dimensionen in unserem Sport: neun gezielte Schüsse in sechzehn Sekunden auf neunzig Meter. Der Bogen hält extremen Beanspruchungen stand, allerdings nur, wenn er richtig verwendet wird. Er darf nur sehr achtsam gespannt werden und die Wurfarme müssen gleichmässig belastet werden. Nachdem der untere Wurfarm wegen der Asymmetrie des Bogens kürzer ist, kann allein falsches Biegen zum Bruch führen. Der Bogen ist auch sehr empfindlich, was den Auszug betrifft: maximal 33“. Durch seine Leichtigkeit, Genauigkeit und Schnelligkeit bildet er im Augenblick die Spitze der Bogenmodelle für das Bogenschiessen vom Pferd. Der kürzere untere Bogenarm ermöglicht grössere Bewegungsfreiheit auf dem Pferd beim Schiessen nach vorne und nach hinten, während aber der Auszug weiterhin bequem bleibt. Dieses Modell hat die Alleinherrschaft der asymmetrischen Bögen der Hunnen im Spitzensport verwirklicht. Lediglich für Fortgeschrittene und Profis.

 

Preis: ab 360.00 Euro
inkl. Mwst & zzgl. Versand

 

zurück

 

 

Aktuelles
Bildergalerien
Videos
Presse
Partner
Kontakt
Impressum
Für Mitglieder
REITERBÖGEN





(c) horsebackarchery.net